WETTBEWERBE AN DER GSK

 

Aktuelle Wettbewerbe - Ausschreibungen

 

DAV-Schülerwettbewerb 2017/2018


https://anwaltverein.de/de/dav-schuelerwettbewerb


Euch erwartet ein spannendes Projekt, bei dem Ihr Euch auch außerhalb des Klassen­zimmers kreativ mit Geschichte ausein­an­der­setzen könnt. Besucht Gerichte, sprecht mit Rechts­an­wäl­tinnen und Rechts­an­wälten, trefft die örtliche Staats­an­walt­schaft oder macht Euch auf Eure eigene Weise auf die Suche nach Spuren der Vergangenheit in eurer Region – es gibt kein Ende der Geschichte. Für die einfallsreichsten und ausdrucksstärksten Einsendungen gibt’s zu gewinnen:

1. Platz: 750 Euro
2. Platz: 500 Euro
3. Platz: 250 Euro


Einsendeschluss: 30. 04. 2018

 

„Denk mal – worauf baut Europa?“ 65. Europäischer Wettbewerb startet!"

http://www.europaeischer-wettbewerb.de/nachrichten/denk-mal-worauf-baut-europa-65-europaeischer-wettbewerb-startet/
 
„Denk mal – worauf baut Europa?“ – fragt der Europäische Wettbewerb im kommenden Schuljahr die jungen Europäerinnen und Europäer an deutschen Schulen und lädt sie dazu ein, Europas Fundament freizulegen: Für wen oder was möchtest du ein Denkmal bauen? Welches Gebäude, welches Handwerk, welche Vereinskultur begeistert dich? Gibt es eine Verbindung zwischen Hofmalern und Selfies? Was wird das Medienzeitalter der Nachwelt hinterlassen?
Lehrkräfte aus verschiedenen Fachbereichen, aus Grundschule und Gymnasium, aus dem Politik- oder Kunstbereich, haben gemeinsam Aufgaben für die vier Altersgruppen im Europäischen Wettbewerb entwickelt. Orientiert haben sie sich dabei an den Inhalten des Europäischen Kulturerbejahres, das 2018 in ganz Europa stattfinden wird. Im Rahmen des Kulturerbejahres soll insbesondere Kindern und Jugendlichen der Wert des baukulturellen Erbe Europas vermittelt werden, aber auch sogenanntes immaterielles kulturelles Erbe soll thematisiert werden.

Registrierung: ab Oktober 2017

 Für die Wettbewerbe

JUGEND FORSCHT
und 
JuniorScienceOlympiade 
bitte bei Herrn Wollmann melden!!!
Anmeldung: ab November möglich!!!
 
  

Der BundesUmweltWettbewerb (BUW)

http://www.buw.uni-kiel.de/

 Der BundesUmweltWettbewerb (BUW) ist ein jährlich durchgeführter, bundesweiter Projektwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung junger Talente mit Interessen an den Themenbereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft. Wer eigene Ideen zur Lösung von Problemen zu Umwelt/Nachhaltigkeit in die Tat umzusetzen möchte, ist beim BUW genau richtig: Alle naturwissenschaftlich-technisch und gesellschaftlich Interessierten sind angesprochen. Probleme zu Umwelt/Nachhaltigkeit sind vielfältig und betreffen in ihrer Komplexität viele Lebensbereiche. Je nach Problemstellung und Lösungsansatz können die einzureichenden schriftlichen Projektarbeiten ihren Umsetzungsschwerpunkt in allen für Umweltschutz und Umweltbildung relevanten Handlungsfeldern haben. Dazu zählen beispielsweise neben Naturschutz und Ökologie, Technik, Wirtschaft und Konsum auch Politik, Gesellschaft, Gesundheit und Kultur.

 Bei Interesse bitte bei Herrn Wollmann melden!

Abgabe der Projektarbeit: bis 15. März 2018

 

Filmkritikerwettbewerb

 http://www.schulkinowochen.nrw.de/programmuebersicht/filmkritikerwettbewerb 

 Meckern erlaubt – Lob auch! Zusammen mit „spinxx“, dem Onlinemagazin für junge Medienkritiker, laden wir Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen ein, sich als Klasse, als Gruppe oder auch einzeln an unserem Filmkritikerwettbewerb zu beteiligen.
Ihr müsst nur zu dem Film, den Ihr bei den SchulKinoWochen NRW gesehen habt, eine Filmkritik schreiben und diese bei uns einreichen. Alle Filmkritiken werden beim Onlinemagazin für junge Medienkritik www.spinxx.deveröffentlicht, die besten werden mit Sachpreisen belohnt (beispielsweise der Besuch eines Filmschaffenden oder eine Einladung zum Besuch eines Filmfestivals).

Abgabeschluss23.02.2018

 

Abgeschlossene Wettbewerbe

 2017-07-13  

 10. 07.17

Projektkurs belegt 2. Platz bei 3malE - Schulwettbewerb

Bericht der Schülerzeitung

 

     
 Webbewerb2  

 29.06.17

1500€ Preisgeld für den 2. Platz beim Rundschau-Webbewerb

Dominik Schmitz und Lars Romeijn (10. Jahrgang) belegten beim Finale des Rundschauwebbewerbs in Köln einen tollen 2. Platz und freuten sich über 1500€ Preisgeld.

Bericht der Schülerzeitung

     
Webbewerb3  

28.06.17

GSK - NEWS belegt den 2. Platz im Schülerzeitungswettbewerb der Sparkassen

Bericht der Schülerzeitung

     
Webbewerb1  

09.06.17

GSK Schüler gewinnen Regionalmeisterschaft im Rundschau-Webbewerb

Bericht der Schülerzeitung

 

     
Kein Bild vorhanden  

Schulinterner Geografie-Wettbewerb

Schulsieger des Geografie-Wettbewerbs, bei dem kartografische Kenntnisse sowie die Topografie Deutschlands, Europas und der Welt gefragt waren, wurde Philipp Thören (10bd). Patrick Stark (7a) erreichte den 2. Platz, dicht gefolgt von Tim Illgen (5c).

     
 Wettbewerb5  

15.12.17

Klasse 8b gewinnt bei Wettbewerb "Be smart - don't start"

Bericht der Schülerzeitung

Go to top