Jürgen Becker gastierte in Kürten

Kölner Kabarettist mit bergischen Wurzeln gab dem Begehren seines Publikum-Volkes nach und klärte es über sein Fortpflanzungsbegehren im Laufe der Geschichte auf.

Am Dienstag, den 13.9.2016, war der bekannte Kabarettist mit seinem neuen Programm „Volksbegehren“ bei uns an der Gesamtschule Kürten zu Gast, welches er ca. 300 Besuchern vorstellte. Bereits ab 19 Uhr wartete die lange Publikumsschlange auf den Einlass. Um 20 Uhr ging es vor ausverkauftem Haus los. Die Vorstellung lief, inklusive einer halbstündigen Pause, bis ca. 22.45 Uhr.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • becker

Simple Image Gallery Extended

Es war so weit: Jürgen Becker stand vor der Tür; zwar etwas verspätet, aber das nahmen wir unserem Stargast nicht übel. Der Künstler hatte auch noch seine (Zitat) „buckelige Verwandtschaft“ mitgebracht. Gut gelaunt führte er bei tropischen Temperaturen durch das Programm und überraschte sein Publikum zum Teil mit unerwarteten Wendungen oder Geschichten, z.B. - dass bei Blattläusen die Jungs nicht viel zu tun haben, außer vielleicht Karten spielen – wenn sie denn ein schönes Blatt hätten….Mit vielen Facetten beleuchtete Jürgen Becker das Thema Fortpflanzung und das damit einhergehende Begehren der verschiedenen Völker – ob Götter, Tier oder Mensch, er machte vor Nichts halt. Nach der Veranstaltung plauderte er noch mit seinem Publikum und signierte Bücher oder Cds.

Die gesamte Schule freute sich auf diesen Tag, besonders die Schüler der Kasse 10c, die diesen Abend vorbereitet und geplant hatte. Die Mitglieder der Klasse betreuten Jürgen Becker bis zum Auftritt, inklusive Verpflegung, halfen den einparkenden Gästen, kontrollierten die verkauften Karten, bestuhlten die Aula und kümmerten sich um die Technik. Ebenso gehörten Garderobe, Abendkasse und das Aufräumen des Saales nach der Veranstaltung zu ihren Obliegenheiten.

Das Catering wurde von der Jahrgangsstufe 13 übernommen und organisiert.

Insgesamt ein rundum gelungener Abend, der auch ein Highlight in den Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Gesamtschule Kürten darstellt.

 

Go to top